Reglement der DSKD Open-Klasse

1 Fahrwerk

DSKD Open-Klasse

Seifenkiste mit Luftbereifung (Foto: Jürgen Zika)

1.1 Die Seifenkiste muss mindestens vier Räder haben
1.2 Die Lenkung muss auf die Vorderachse wirken und direkt ansprechen
1.3 Stepelbremsen müssen im vorderen Teil der Seifenkiste auf den Boden wirken
1.4 Radbremsen müssen mindestens auf die Räder einer Achse wirken
1.5 Die Bremse muss die Seifenkiste sicher abbremsen
1.6 Der Fahrer kann im Fahrzeug sitzen oder auf dem Rücken liegen

2 Form

2.1 Innerhalb der erlaubten Außenmaße sind alle Formen erlaubt.

3 Material

3.1 Für das Fahrwerk müssen die offiziellen DSKD-Achsen verwendet werden

4 Maße (cm) min max

4.1 Karosserie Länge 235
Breite bis 45 cm Höhe 89
über 45 cm Höhe 65
Höhe 90
4.2 Fahrwerk Überhang vorne und hinten 15 55
Vom Bug bis zur Hinterachse 200
Spurbreite ca: 79 79
Bodenfreiheit 8
4.3 Lenkeinschlag Ende Vorderachse +/- 5
4.4 Räder DSKD-Kunststoff– oder Metallräder
Luftbereifung bis 320 mm Durchmesser

5 Gewicht

Fahrzeug mit Fahrer frei

6 Allgemeine Vorschriften

6.1 Ballast kein Ballast
6.2 Schutzhelm Zugelassener Motorrad– oder Skihelm

7 Fahreralter

ab 18 Jahren frei

8 Wertung

Zeitwertung nach Gleichmäßigkeit
Jeder Teilnehmer fährt immer auf der selben Bahn,
dabei wird die kleinste Differenz zwischen zwei Läu-
fen gewertet, egal, welche Läufe das sind

Hier können Sie sich die Bauvorschriften des DSKD ansehen und herunterladen: http://dskd.org/rund-um-die-kiste/die-bauvorschrift/